Home / Allgemein / Psychotherapie: Wann ist sie sinnvoll und wann überflüssig?

Psychotherapie: Wann ist sie sinnvoll und wann überflüssig?

Psychotherapie
Viele Menschen werden belächelt, wenn sie in ihrem Umfeld erzählen, dass sie sich in psychotherapeutischer Behandlung befinden. Oftmals werden die Patienten auch als krank abgestempelt. Um eine Psychotherapie in Anspruch zu nehmen, muss jedoch niemand ernsthaft erkrankt sein. Häufig sind es die hohen Leistungsanforderungen des Alltags, die für ein seelisches Ungleichgewicht verantwortlich zeichnen. Eine psychotherapeutische Behandlung kann bei derartigen Unstimmigkeiten im Job oder im Privatleben sinnvoll sein. Vor allem über das Gespräch gibt der Psychologe Hilfestellungen und Denkanstöße, auf welche man als Betroffener selbst vielleicht nicht gekommen wäre.

Diese Veränderungen und Lebensumstände können eine Psychotherapie notwendig oder sinnvoll machen

Mit dem eigenen Leben und dessen Anforderungen überfordert zu sein, ist keine Schande mehr. Deshalb sollte sich auch niemand schämen, der Hilfe vom Profi in Anspruch nimmt. Manchmal sind es kleine Dinge, die einen aus der Bahn werfen. Und auch ist es nicht immer so, dass langjährige Behandlungen erforderlich sind. Manchmal ist es das Gespräch mit einem fremden Menschen, der objektiv beurteilen und helfen kann. Jeder Mensch sollte zudem daran interessiert sein, dass das eigene Leben wieder ins Gleichgewicht gerät, denn aus psychischen Erkrankungen können auch körperliche Schädigungen resultieren. Zu den Gründen, aus welchen eine psychotherapeutische Behandlung sinnvoll ist gehören Trennungen oder Scheidungen. Auch wenn ein Familienmitglied plötzlich erkrankt, ist es nur selbstverständlich, dass der richtige und vor allem mental starke Umgang mit dieser Situation nicht immer von alleine möglich ist. Viel zu oft ist es der Druck, den man sich selber macht, zum Beispiel, wenn berufliche Veränderungen anstehen.

Hat jemand, der sich einer außergewöhnlichen Situation oder Belastung nicht gewachsen fühlt, ein stabiles Umfeld, gute Freunde und die Familie, mit welchen er reden kann, dann fällt es ihm oft leichter, mit diesen Situationen umzugehen. Es gibt aber auch Menschen, die nicht wissen, wie sie darüber sprechen können und denen es auch leichter fällt, im Gespräch mit einer fremden Person die eigenen Gedanken offen zu legen. Bringt eine seelisch schwierige Situation körperliche Beschwerden, wie Müdigkeit und Erschöpfung, S Schlaflosigkeit oder Schmerzbeschwerden mit sich, dann ist es höchste Zeit einen Fachmann aufzusuchen. Diese Beschwerden bekommt man dann nicht mit Medikamenten bekämpft, weil die Ursache in seelischen Beschwerden liegt. Um nicht unnötig in diesen Teufelskreis zu geraten, empfiehlt es sich, über eine psychologische Behandlung nachzudenken.

Was die Praxis Clavadetscher in Rapperswil für Hilfesuchende tun kann

Wer psychologische oder psychotherapeutische Hilfe braucht, findet dieser überall. So gibt es auch Psychotherapie in Rapperswil, eine kleine Stadt, nahe des Zürichsees. Hier kümmert sich die diplomierte Psychotherapeutin Roswitha Clavadetscher um die Belange der Patienten. Patienten können sich an die Medizinerin aus verschiedenen Gründen wenden. Eine Beratung, in komplizierten Lebenssituationen kann ebenso in Anspruch genommen werden, wie ein individuelles Coaching, was vor allem beim Umgang mit beruflichen Veränderungen notwendig sein kann. Wie ein Mensch mit neuen, unvorhergesehenen und schwierigen Situationen umgeht, hängt immer von seiner individuellen Persönlichkeitsstruktur ab. Im Gespräch mit Frau Dr. Clavadetscher kann die eigene Persönlichkeit nicht nur analysiert, sondern in verschiedenen Coachings und therapeutischen Anwendungen auch stabilisiert und gefördert werden. Mehr zum Angebot der psychotherapeutischen Praxis kann auf der Homepage eingesehen werden.

About Therapieren

Check Also

Grübeleien und Ärger rauben den Schlaf

„Guten Morgen liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle da!“ – sang 1987 Jürgen von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.